Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Regio Chimica

Regio Chimica: Deutsch-französischer Chemie-Bachelor


  

 

Die "Regio-Chimica"-Idee

 

Erstklassige Chemikerinnen und Chemiker für Europa

Deutsch-Französischer Chemie-Bachelor + Interkulturelle Kompetenzen

 

Mit diesem Ziel starteten 2010 die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und die Université de Haute Alsace Mulhouse den deutsch-französischen Chemie-Bachelor Regio Chimica.

Er bietet den Studierenden eine fundierte Chemieausbildung sowie interkulturelle und Managementkompetenzen im Bereich Industrie und Forschung.

Dreisprachig und innovativ bereitet dieser Studiengang die Studierenden optimal auf den europäischen Arbeitsmarkt vor.

 

Studentin Logo Regio Chimica klein Labor Student

 

    


  
 

Konfetti klein

© Harster/NovaTris

 

  Das Besondere an Regio Chimica

 

Chemie-Studium in zwei Ländern

1. Jahr Mulhouse (F), 2. Jahr Freiburg (D), 3. Jahr wahlweise

Horizonterweiterung durch unterschiedliche Arbeitsmethoden

in den wissenschaftlichen Fächern und die kulturellen Unterschiede der beteiligten Länder

 

Interkulturelle Module

begleiten die naturwissenschaftliche Ausbildung -

Erwerb interkultureller Kompetenzen und Vorbereitung auf den internationalen Arbeitsmarkt

 

Dreisprachigkeit

Unterrichtssprachen Französisch und Deutsch

Sprachkurse/Veranstaltungen punktuell auf Englisch

 

Doppelter Abschluss

nach erfolgreichem Studium: Bachelor of Science + Licence

 


  

Wir unterstützen Sie:

 

  • Unterstützung des Einstiegs ins französische Universitätssystem durch französische Partnerhochschule sowie Unterstützung beim Übergang vom französischen ins deutsche Universitätssystem durch beide Hochschulen.

 

  • Studium in gemeinsamer deutsch-französischer Jahrgangsgruppe, überschaubare Gruppengröße

 

  • Fürs erste Jahr in Mulhouse: Reservierte Zimmer in einem Wohnheim auf dem Campus

 

  • Mobilitätsbeihilfe im Auslandsjahr

 

  • StudiengangkoordinatorInnen als feste Ansprechpersonen in beiden Hochschulen

 

  • Umfassende Informationen und Unterstützung beim Erledigen der nötigen Verwaltungsformalitäten in den beiden Universitäten - vor Beginn und während des Studiums

 

 

Einen kleinen Info-Film

- produziert von Studierenden des Jahrgangs 2018, finden Sie hier :

 

Bitte beachten Sie:  Aufgrund der Corona-Situation und später Abiturtermine haben sich dieses Jahr auch unsere 
Bewerbungsfristen geändert.

Bewerbungsschluss ist Montag, der 10. August 2020  (Eingang per Post oder Mail bei uns)


Das Studium beginnt am 1. September in Mulhouse (Frankreich).

Bitte melden Sie sich bei uns vorab, falls Sie Ihr Abiturszeugnis bis zu diesem Termin noch nicht haben werden.
Wir beantworten Ihnen auch sonst gern Ihre Fragen: regiochimica@uni-freiburg.de 

Weitere detaillierte Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge